Michaela Jerusalem – Coach/Supervisorin (DGSv), Mediatorin
Heilpraktikerin für Psychotherapie und Betriebswirtin

Michaela Jerusalem, Coach/Supervisorin (DGSv), Heilpraktikerin für Psychotherapie – Ihre Ausbilderin

Wissen zu vermitteln ist meine Berufung:

Ich habe festgestellt, dass ich nicht nur gerne selbst Klienten behandle, sondern auch meine Erfahrung gerne weitergebe: Mit meinen Fachfortbildungen möchte ich einerseits dazu beitragen, dass Klienten mit psychischen Symptomen bei Therapeuten / Beratern gut aufgehoben sind, und andererseits möchte ich es Beratern erleichtern, sich selbst zu reflektieren und im Prozess mit den Klienten präsent zu bleiben. Die Methoden der humanistischen Psychologie eignen sich dafür besonders gut.

Meine Fachfortbildungen haben einen Selbsterfahrungswert:

Meine Kurse zeichnen sich dadurch aus, dass ich die Inhalte der jeweiligen Methode neben der theoretischen Wissensvermittlung auch in praktischen Rollenspielen erlebbar mache. In einem geschützten Übungsraum entstehen therapeutische Prozesse, die wir direkt danach analysieren. Die Teilnehmer erleben den Prozess somit aus der Therapeuten- und der Klientenperspektive. Über die tiefe eigene Erfahrung entwickeln sie ein inneres Wissen dafür, wo ihr eigener Klient im therapeutischen Prozess gerade steht und wie sie ihn angemessen abholen können.

Meine Haltung ist personzentriert und systemisch:

Die Haltung, die ich lehre, lebe ich mit Ihnen in meinen Weiterbildungen und Seminaren,

  • Ich sehe Menschen als Experten Ihres Lebens. Dies gilt sowohl für meine Klienten/Coachees in Beratungkontexten als auch für die TeilnehmerInnen meiner Weiterbildungsseminare. In diesem Sinne betrachte ich TeilnehmerInnen als Experten für Ihre Lernprozesse.
  • Neben der didaktisch fundierten Vermittlung von Seminarinhalten lege ich viel Wert auf die persönliche Entwicklung der TeilnehmerInnen
  • Dazu schaffe ich in meinen Seminaren einen Rahmen, indem die TeilnehmerInnen ihre Ressourcen und Potentiale entdecken können und selbst das Einbringen von persönlichen Themen steuern

Meine Ausbildungen:

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Verwaltungsakademie der RWTH Aachen
  • Banklehre

Zusatzqualifikationen:

  • Systemische Organisationsentwicklung nach Trigon und Syst,  (Julia Andersch, München 2022)
  • Theorie U  – Otto Scharmer (School of Facilitating, Berlin 2022)
  • Systemisches Design Thinking, Online (Karl Hosang, Berlin, 2022)
  • Systemische Organisationsentwicklung (Klaus Holetz, Köln 2021)
  • Ausbildung zur systemisch-psychodynamischen Supervisorin / Coach (DGSv), (Inscape Institut, Köln)
  • Ausbildung in personenzentrierter Kommunikation
  • Ausbildung zur Mediatorin am Ifap Institut Köln (nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation)
  • Gruppenprozesse erleben, verstehen und steuern (Akademie für Erwachsenenbildung (aeb), Schweiz, Luzern)
  • Hypnotherapeutisch systemische Kommunikation (Milton Erickson Institut, Bonn)
  • Systemische Coaching Ausbildung (Ifap Institut Köln)
  • Ausbildung in Inner Relationship Focusing am Focusing Institute by Ann Weiser-Cornel und E. Gendlin, New York (Körperorientierte Psychotherapie) – seit 8 Jahren
  • Weiterbildung in Psychodynamisch-Imaginativer Traumatherapie (PITT) bei Ulrike Reddemann und Dr. Luise Reddemann, Wiesloch
  • Weiterbildung in Resilienzförderung von Kindern und Jugendlichen mit CIPBS (Conflict, Imagination, Painting and Bilateral Stimulation)
  • Weiterbildung in: Ressourcenorientiertes Coaching im Einzelsetting nach dem Züricher-Ressourcen-Modell ( ZRM), Rene Meier
  • Fortbildung in systemischer Strukturaufstellung bei Insa Sparrer, Syst Institut München
  • Ausbildung in psychologischer Kinesiologie, Dr.Dietrich Klinghardt
  • Fortbildung in Transaktionsanalyse, Bildungswerk Aachen
  • Ausbildung in energetischer Psychotherapie (Jin Shin Jyutsu, Touch for Health, EFT)
  • Fortbildung in lösungsfokussierter Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer
  • Diverse Fortbildungen am Psychosynthese Institut Köln (u.a. Inneres Kind, Arbeit mit Teilpersönlichkeiten…)

Berufstätigkeit:

  • seit 2012: Inhaberin der Privat – Praxis für Supervision, Coaching, Systemische Beratung und Mediation
  • seit 2013: Inhaberin des Institutes für Psychologische Weiterbildungen: Psychologie-Weiterbildungen – Michaela Jerusalem
    (www.psychologie-weiterbildungen.de)
  • Langjährige Beratungs- und Ausbildungstätigkeit für eine internationale Großbank
    (Inhouse Seminare bei Kunden, Konzeption und Moderation von Workshops, Mitarbeitertrainings)

Seminar- und Trainingstätigkeit

Jährliche Durchführung folgender Aus-und Weiterbildungen:

  • Ausbildung in Klientenzentrierter-/ Personzentrierter Gesprächsführung
  • Inner Relationship Focusing
  • Arbeit mit Ego States (Innere Familie, Inneres Team)
  • Arbeit mit dem Inneren Kind
  • Essstörungen im personzentrierten Ansatz
  • Resilienz stärken