Das Innere Team in der therapeutischen Arbeit bei Burnout und Depression – Fachfortbildung 2017-12-15T11:24:27+00:00

Inneres Team: Die therapeutische Arbeit mit dem Inneren Team bei Depressionen und Burn-Out

Fachfortbildung: Das Innere Team in der therapeutischen Arbeit bei Burnout und Depression

Fachfortbildung zur Methodenerweiterung und eigenen Selbsterfahrung

Wir beschäftigen uns an diesem Abend in diesem Themenseminar speziell mit der Anwendung der Methode des Inneren Teams bei Depression und Burn-Out.

In Schritt 1 beginnen wir in diesem Themenseminar mit einer kurzen Einführung/Wiederholung  der Methode der Inneren Teamaufstellung.
In Schritt 2 gehen wir auf die unterschiedlichen Hintergründe und spezifischen Merkmale (biografische und Persönlichkeitsmerkmale) von depressiven Reaktionen und Burn-Out ein.
In Schritt 3 erheben wir dann anhand von Praxisfällen im Rollenspiel das Innere Team von Klienten mit Depression und Burn-Out.
Dabei beschäftigen wir besonders mit der inneren Dynamik, die zu den entsprechenden Symptomen führt und diese Dynamik kann sehr unterschiedlich sein. Zum Beispiel zeigt sich bei Depressionen regelmässig, dass innere Teammitglieder mit starken Gefühlen abgespalten und weggesperrt wurden. Innere Wächter verhindern, dass diese Teammitglieder sichtbar werden. Eine depressive Entwicklung beginnt dann, wenn solch ein abgespaltenes Teammitglied geweckt wird.

Das Innere Team beeinflusst alle Bereiche unseres Lebens

Zur Methode

Das Modell des Inneren Teams lässt sich vielfältig in der Beratung und in der Therapie anwenden, ob als Methode der gründlichen Selbstklärung für den Berater, als Methode zur Diagnose und zur Lösung seelischer Störungen oder als tiefgreifendes Persönlichkeitsentwicklungsmodell. Auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat sich die Arbeit mit dem Inneren Team sehr bewährt.

Ort: Düsseldorf

michaela4

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an: 0172-6025758 oder senden Sie mir eine Nachricht:

Die Datenschutzerklärung habe ich auch gelesen.
Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten ausschließlich zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und bis zur finalen Abwicklung des Auftrages gespeichert werden.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft durch eine Mail an info@psychologie-weiterbildungen.de widerrufen.