Resilienz stärken – Fit fürs Leben 2017-12-15T11:21:05+00:00

Resilienz Stärken – Fit fürs Leben

Ressourcenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil bei vielen Beratungs -oder  Therapiethemen. Gerade in den unterschiedlichen Belastungssituationen, in denen sich viele Klienten befinden, kann der gezielte Blick auf die eigenen inneren oder äusseren Ressourcen den Klienten enorm stärken. Ebenso kommt er wieder in Kontakt mit seiner Selbstwirksamkeit. Resilienz stärken – Ressourcen aufdecken, beides ist oft vor der aufdeckenden Beratung oder Therapie hilfreich oder sogar notwendig.

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Resilienzfähigkeiten des Klienten mit Hilfe von vertiefenden Übungen zu entfalten , zu reflektieren und zu erweitern.
Durch die entsprechenden Übungen, soll der Klient sich der eigenen bisherigen Bewältigungsstrategien und seiner schon vorhandenen Ressourcen in belastenden Situationen, Krisen und Veränderungen bewusst werden und diese systematisch weiterentwickeln.

Die Reflexion erfolgt mit dem Berater/Therapeuten im personzentrierten Gespräch – die eigentliche Erweiterung der Resilienz bleibt ein lebenslanger Lernprozess für den Klienten.
Der Gewinn für den Klienten in der Arbeit an seiner Resilienz liegt in der Entwicklung von neuen Strategien und Lösungen, um in schwierigen Situation die Balance zu halten. Dabei helfen ihm die Übungen, die er vom Berater/Therapeuten erhält.

Themen:

  • Erstellen eines persönlichen Resilienzprofiles ( daduch bestimmen wir, welche Resilienzfaktoren beim Klienten momentan besonders ausgeprägt sind und welche schwächer sind)
  • Welche persönlichen Resilienzfaktoren tragen in schwierigen Situationen?
  • Akzeptanz /Widerstände
  • Belastende Situationen und deren positive Anteile
  • Vorhandene Lösungshilfen und Lösungsblockaden
  • Entwicklung neuer Lösungshilfen
  • Meine Rollen – Rollenbalance
  • Grenzen setzen
  • Energiebalance
  • Wie will ich meine Zukunft gestalten? ( Erstellung einer Lebensvision)

Diese Fortbildung ist sehr praxisorientiert. In Rollenspielen üben wir auf der Basis des personzentrierten Gespräches, wie wir die einzelnen Übungen zur Resilienzförderung und aus der Achtsamkeitspsychologie am besten dem Klienten weiter geben.

michaela4

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an: 0172-6025758 oder senden Sie mir eine Nachricht: